“Man spricht Deutsch” – frei nach Polt – und zwar ab jetzt. Die Zeit des USA-Bloggens ist vorbei und damit auch die Zeit des englischen Bloggens. Somit erspare ich euch die Peinlichkeit meines holprigen Englisches und komme wieder mehr auf den Punkt. Jedenfalls, sofern es nicht aus irgendwelchen Gründen notwendig ist, international zu bloggen.

Es gibt noch eine Änderung, aber diese wird erst noch geheim gehalten, bis sie spruchreif ist. Vielleicht nur so viel, die Zeiten von bitschnau.Info sind bald vorbei, bevor sie wieder richtig angefangen haben.